Eierfall bei den GuSp

Heute wurden die Guides und Späher vor eine besondere Aufgabe gestellt:

Jede Patrulle bekam 1 Ei, 10 Trinkhalme und knapp 1 Meter Klebestreifen. Nur diese Materialien standen zur Verfügung, um eine Konstruktion zu finden, mit der das Ei einen Fall aus ca. 1,5 Meter Höhe unbeschadet überstehen würde.

In der Kleingruppe gemeinsam eine kreative Lösung erarbeiten, umsetzen und den anderen präsentieren. Learning by doing.

[slideshow_deploy id=’1061’]

 

Ob das nicht eine Verschwendung von Lebensmittel wäre? Auch solche kritischen Fragen hören wir Pfadfinderleiter von den Kindern. Eine Gelegenheit, das Thema Lebensmittelabfälle zumindest kurz zur Sprache zu bringen: Über 40 Prozent aller Lebensmittel werden – obwohl genießbar – weggeworfen. Warum eigentlich?