Archiv für den Autor: Tamara Holubar

Das große Duell – Überstellung WiWö/GuSp

Das neue Pfadfinderjahr hat gleich mit der Überstellung von dem WiWö zu den GuSp begonnen! Während des gemeinsamen Ausfluges in den Lainzer Tiergarten, haben 11 WiWö den Dschungel verlassen um sich den Abenteuer der GuSp zu stellen!

Doch mussten sich die Anwärter („alt“-WiWö) erst unter Beweis stellen, ob sie bereit sind für ihren großen Schritt – die Überstellung zu den GuSp. Innerhalb von Duellen, darunter Weitsprung, Weitwurf, Hindernisparcour, Zielwurf und Geschmackskim, wurden die Anwärter geprüft. Dazwischen war das WiWö-Wissen aller Teilnehmer gefragt.

Am Ende dieses großen Duells haben sich die Anwärter für würdig erwiesen um in die GuSp-Stufe überstellt zu werden.

Wir gratulieren herzlichst.

GuSp-Kolonnensportevent

Jedes Jahr versuchen sich unsere GuSp in verschiedenen Sportarten. Dieses Jahr haben sich unsere GuSp bei den pfadiolympischen Leichtathletikspielen gemessen. Die Sonne stand von Anfang an, an unserer seite. Insgesamt sind 6 Patrullen aus 4 verschiedenen Pfadfindergruppen angetreten. Es gab 7 Disziplinen zu bewältigen. Neben einem 50 m Lauf wurden noch ein 800 m Lauf, Weitsprung, Seilspringen, Schneller Crunch, Weitwurf und ein Ballreaktionstest geboten. Weiters konnte man Sackhüpfen und Hindernisparcours besuchen, die jedoch nicht in die Bewertung einflossen.
Nach ereignisreichen Stunden, angefangen von messen über stoppen bis hin zum zählen standen endlich die Gewinner fest.
Auf diesem Wege wollen wir mit großen Stolz den Gewinnern gratulieren und zwar den Patrullen „Wildschein“ und „Wolf“ zum erfolgreichen ersten und zweiten Platz!

12592374_1046883438690526_4181033610732284060_n

Erster Platz: Patrulle Wildschwein

12990988_1046883452023858_79982702548415424_n

Zweiter Platz: Patrulle Wolf

[slideshow_deploy id=’2062’]

 

„Jagt das Duplo“ – WIG Ausflug

Letzten Samstag, den 21.11.2015, machten sich 7 GuSp, trotz winterlichem Wetter, auf den Weg in die WIG. In zwei Patrullen wurde die WIG erkundet. Auf ihren Weg durch die WIG mussten die GuSp Fragen über die WIG-Allgemein und Pfadfinder beantworten. Nach der Hälfte des Weges gab es eine kleine Stärkung im Liebesgarten, mit Mandarinen und Keksen. Bei dieser kleinen Pause konnten sich die Patrullen auch gleich Extra-Punkte verdienen (Pfadi-Technik).

Am Ende ihrer Jagt wurden die GuSp, pro richtiger Frage, mit Duplos belohnt! 😉

Die nächsten GuSp Aktionen sind bereits in Planung! Wir freuen uns schon darauf!

Euer GuSp-Team