Archive

WIWÖ HOMEstunde

Nachdem die Heimstunden leider nicht wie geplant stattfinden können, kommen wir mit unseren Aufgaben per Video zu Euch nach Hause. Im Anschluss findet ihr ein paar Videos mit interessanten Anleitungen für spannende und informative Aufgaben, die ihr zu Hause ausprobieren könnt.

Die drei Aufgaben

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Der Traumfänger

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Geheimschrift

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Geheime Nachricht zum entschlüsseln

Basteln mit Klopapierrollen

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Ich packe meinen Rucksack

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Der Froschkönig

Dieses Video ansehen auf YouTube.

VIEL SPASS, und bleibt GESUND!!!!!

WIWÖ erkunden die Insel – Tag 2

In unserer magischen Box, in der wir heute Morgen Hinweise der Inselgeister fanden, bekamen wir die Aufgabe, die Insel zu erkunden und ein Aquarell darüber anzufertigen. So machten wir uns auf den Weg und gingen eine Weile bergauf, bis wir zu einem merkwürdig aussehendem Gefährt gelangten, das die Inselbewohner „Seilbahn“ nennen – sieht so ähnlich aus wie unsere Gondeln – und mit der wir dann auch das Gipfelkreuz erreichten.

Dort gab es ein Abenteuerland, in dem wir viel Spaß hatten. Wir konnten auch noch Zeuge werden, wie ein ebenfalls gestrandeter Bewohner der Insel seine Tiere trainierte. Er nannte sie Adler und Falken, sogar eine Eule hatte er dabei. Das war vielleicht eine Show.

Vom Gipfelkreuz hatten wir einen tollen Überblick über die Insel und so konnten wir sehr schöne Aquarelle anfertigen, wofür wir schließlich jeder bereits den ersten Edelstein erhielten, den wir in unserer selbstgebastelten Schatzkiste aufbewahren können. Trotz dieses anstrengenden Tages sind wir alle fröhlich und wohlauf und sind schon gespannt, was uns morgen erwarten wird…..

[slideshow id=14]

„Supermario“- Kolonnenpfingstlager 2013

pfilaBei herrlichem Wetter konnten unsere Wichtel und Wölflinge das diesjährige Pfingstlager gemeinsam mit anderen Kindern der Kolonne auf Schloss Wetzlas im Waldviertel verbringen. Etwa 100 Kinder nahmen an dem Lager teil und tauchten in die virtuelle Welt des Videospielhelden Supermario und seinen Freunden ein. All jene, die Supermario kennen, wissen, dass er und seine Freunde durch magische Röhren von Welt zu Welt reisen. Nachdem Supermario und Co. in unserer Welt auf Schloss Wetzlas aufgetaucht waren, funktionierten die magischen Röhren nicht mehr und sie saßen fest. Die Aufgabe der Kinder war es nun, Supermario zu helfen, genug Energie zu sammeln, um die magischen Röhren wieder zu reparieren, indem sie einige Abenteuer erlebten, Aufgaben erledigten und jede Menge magische Sterne sammelten. Natürlich hatte die Geschichte ein „Happy End“ und Dank der Wichtel und Wölflinge konnten Supermario, Luigi, Prinzessin Peach, Yoshi, Toad und Birdo in ihre Welt zurückkehren.

[slideshow id=12]

„Unplugged“- WIWÖ Fest

wiwö-festAm 05. Mai 2013 waren unsere Wichtel und Wölflinge am WiWö-Fest im Türkenschanzpark dabei, an dem insgesamt ca. 360 Wichtel und Wölflinge aus ganz Wien teilnahmen. Das Fest stand heuer ganz unter dem Motto „unplugged“ und die Kinder mussten bei Aufgaben an den einzelnen Stationen beweisen, dass sie auch ohne „Strom“ Spaß haben können. Wie in guten alten Zeiten mussten die Kinder z.B. Kühe melken, Strohherzen binden, an einem Bandltanz teilnehmen, eine Floßfahrt auf der Wiese bestreiten und noch vieles mehr. Wir haben einiges über die Zeit, als es noch keine Nintendos gab, erfahren und hatten auch noch eine Menge Spaß dabei.

[slideshow id=11]