WIWÖ erkunden die Insel – Tag 2

In unserer magischen Box, in der wir heute Morgen Hinweise der Inselgeister fanden, bekamen wir die Aufgabe, die Insel zu erkunden und ein Aquarell darüber anzufertigen. So machten wir uns auf den Weg und gingen eine Weile bergauf, bis wir zu einem merkwürdig aussehendem Gefährt gelangten, das die Inselbewohner „Seilbahn“ nennen – sieht so ähnlich aus wie unsere Gondeln – und mit der wir dann auch das Gipfelkreuz erreichten.

Dort gab es ein Abenteuerland, in dem wir viel Spaß hatten. Wir konnten auch noch Zeuge werden, wie ein ebenfalls gestrandeter Bewohner der Insel seine Tiere trainierte. Er nannte sie Adler und Falken, sogar eine Eule hatte er dabei. Das war vielleicht eine Show.

Vom Gipfelkreuz hatten wir einen tollen Überblick über die Insel und so konnten wir sehr schöne Aquarelle anfertigen, wofür wir schließlich jeder bereits den ersten Edelstein erhielten, den wir in unserer selbstgebastelten Schatzkiste aufbewahren können. Trotz dieses anstrengenden Tages sind wir alle fröhlich und wohlauf und sind schon gespannt, was uns morgen erwarten wird…..