Archiv für den Monat: September 2016

Überstellung CaEx-RaRo

Auch von CaEx zu Raro gab es, wie jedes Jahr, auch heuer wieder eine Überstellung. Diesesmal hatte sicScannen0001h die Rotte für eine Challenge mit verschiedenen Aufgaben in der Innenstadt und eine Übernachtung auf den Feldern in Oberlaa entschieden. Als kleine Draufgabe tauschten die RaRo, in einem unbeobachteten Moment, den Inhalt des Gepäcks der zu Überstellenden, mit Ziegelsteinen, Sandsäcken und Stofffetzen aus.

 

1 2

Anschließend teilte sich die Rotte in zwei Teams. Die eine Gruppe überwachte die Challenge in der Stadt und war den „noch CaEx“ immer dicht auf den Fersen.

3 4

Während das andere Team die Jurte aufbaute und alles für die Übernachtung vorbereitete.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Feld-Eigentümer und Bewirtschafter für die Zurverfügungstellung!

Nach einer langen Nacht gingen alle zu Bett und wurden schon knapp 2 Stunden später von der Sonne und den ersten motivierten Joggern, welche praktisch direkt durch unser Schlafzimmer liefen, geweckt.

5

Willkommen in der Rotte Eric und Felix!

Das große Duell – Überstellung WiWö/GuSp

Das neue Pfadfinderjahr hat gleich mit der Überstellung von dem WiWö zu den GuSp begonnen! Während des gemeinsamen Ausfluges in den Lainzer Tiergarten, haben 11 WiWö den Dschungel verlassen um sich den Abenteuer der GuSp zu stellen!

Doch mussten sich die Anwärter („alt“-WiWö) erst unter Beweis stellen, ob sie bereit sind für ihren großen Schritt – die Überstellung zu den GuSp. Innerhalb von Duellen, darunter Weitsprung, Weitwurf, Hindernisparcour, Zielwurf und Geschmackskim, wurden die Anwärter geprüft. Dazwischen war das WiWö-Wissen aller Teilnehmer gefragt.

Am Ende dieses großen Duells haben sich die Anwärter für würdig erwiesen um in die GuSp-Stufe überstellt zu werden.

Wir gratulieren herzlichst.