Archiv für den Monat: Juli 2014

GuSp-Sola: 9. Tag

Am Donnerstag fand der große „Patrullen-Wettkampf“ statt, bei dem die einzelnen Patrullen in verschiedenen Disziplinen gegeneinander antraten.

Am Nachmittag kam dann noch Freibad-Feeling auf, bevor wir am Abend in der GuSp-Disco feierten, tanzten und alkoholfreie Cocktails genossen.

wpid-img_20140718_142417.jpg

wpid-wp-1406035032211.jpeg

GuSp-Sola: 7. und 8. Tag

Am Dienstag gab es am Vormittag Workshops. Ganz nach personlichem Interesse konnten die Kinder Wasserräder oder Sonnenuhren basteln, Feuer machen lernen, Bogenschießen oder Klettern. Am Abend fand ein spannendes Nachtgeländespiel im Wald statt.

Am Mittwoch war Gruppentag, den verbrachten wir 12er mit einer „Keltenwanderung“ und einem Gruppenlagerfeuer.

wpid-wp-1405608860219.jpeg

wpid-wp-1405608908656.jpeg

wpid-wp-1405608959812.jpeg

GuSp-Sola: 5. und 6. Tag

Der Sonntag stand als erster gemeinsamer Tag ganz im Zeichen des Kennenlernens. Und natürlich im Zeichen des Fußball-WM-Finalspiels, das wir gemeinsam angesehen haben.

wpid-img_20140713_203705.jpg

Am Montag fand unser „Abenteuer“ statt: Unsere Spielgeschichte führte uns in die Welt der Computerspiele: Tetris, Pac Man, Doodle Jump, Space Invaders – ja, sogar Super Mario war zu Gast bei uns!

wpid-img_20140714_101509.jpg

wpid-img_20140714_101600.jpg

wpid-img_20140714_101924.jpg

wpid-img_20140714_101849.jpg

wpid-img_20140714_152421.jpg

Gemeinsam konnten wir den Computervirus unschädlich machen und verpulverten die letzte Munition in einer großen Wasserschlacht.

wpid-img_20140714_160751.jpg

In der Mittagspause erfanden die GuSp eine Art von Hängematten-Rodeo mit dem Namen „Flugschule Entenhausen“…

wpid-img_20140714_145736.jpg

wpid-img_20140714_145810.jpg

Krönender Abschluss des Tages war das große GuSp-Lagerfeuer.

wpid-img_20140714_205624.jpg

wpid-img_20140714_213054.jpg

GuSp-Sola: 4. Tag

Am Vormittag sind 5 mutige Guides und Späher ganz alleine zum Aussichtsturm am Lichtenberg gewandert. Sie mussten mit Karte und Kompass den Weg finden, was ziemlich gut gelang. An zwei Wegpunkten und beim Ziel trafen sie einen Pfadfinderleiter, der darauf achtete, dass sie sich nicht verliefen. Ein atemberaubender Ausblick aus 900 Meter Höhe auf den Attersee war eine schöne Belohnung für die Viereinhalb-Stunden-Wanderung!

wpid-img_20140712_144532.jpg

Am Nachmittag war die offizielle Eröffnung des Kolonnenlagers. Die nächsten 7 Tage werden die 94 Guides und Späher aus Favoriten, Simmering und Liesing gemeinsam noch so manches Abenteuer erleben!

wpid-img_20140712_170630.jpg

GuSp-Sola: Ankunft am Scoutcamp

Das beste Wetter hatten wir zwar nicht bei unserer Ankunft beim Scout Camp Austria in St. Georgen i. A., aber die Zelte waren dafür umso schneller aufgebaut. Heute, am zweiten Tag, baute sich jede Patrulle ihren eigenen Koch- und Essplatz. Endlich kein Regen mehr, tolle Stimmung! Jetzt lassen wir beim Lagerfeuer den Tag ausklingen.

image

image

image

image

image